Harry Bink

Aussie Aussie Aussie

Harry Bink - Rider Profile

Statistiken

0
0
0
2nd1st3rd

Bereits mit 16 Jahren hatte Harry Bink die Schule hinter sich gelassen und er arbeitete einen ganz normalen Job, welcher aber für den jungen Australier nicht ausfüllend war. Bereits kurz nachdem er die Stelle angetreten hatte, begann Harry an seinem Plan B zu arbeiten. Als talentierter Motocrossfahrer sollte es für ihn nicht schwer sein auf Freestyle Motocross umzusteigen und damit sein Geld zu verdienen. Um seinen Otto Normalverbraucher Job hinter sich zu lassen, gab Bink bei seinen Freunden auf dem FMX Parcour richtig Gas und lernte schnell alle Standard Tricks. Fette Flip Tricks hatte er auch relativ schnell drauf, womit die Basis für eine FMX Karriere gesetzt war.

Das Repertoire was sich der Junge aus Canberra in kurzer Zeit angeeignet hatte, reichte für erste Showauftritte bei Movie World an der Goldküste. Kurz darauf wurde Harry Mitglied von Showtime FMX, welche Auftritte in ganz Australien haben und somit war der normale Job - wie geplant - Geschichte.

Aktuell macht Harry sich gerade bei ersten Contest einen Namen und auch die Nitro Circus Tour hat den jungen Wilden für die Global Tour mit ins Boot geholt. Mit Tricks wie Double Seat Grab Flip, Heelclicker zu SuperFlip, Cordova Flip und einer ganzen Tüte voller technischer "Upright Tricks" reißt Bink auf der ganzen Welt Fans aus ihren Sitzen. Nach seinem Auftritt 2015 in Mexiko geht Harry 2017 zum zweiten mal in den Ring und wir werden sehen, ob er dort den kürzlich gelernten Double Flip in den Sand zaubern wird.

Neben dem Riding geht der Honda Pilot gern ins Gym, fährt öfter mal Snowboard / Wakeboard mit den Kumpels und läßt sich auch keine Party mit Diesen entgehen.