Tom Robinson

Cool bleiben & einfach überdurchschnittlich Abliefern

Tom Robinson - Rider Profile

Statistiken

0
0
0
2nd1st3rd

Tom Robinson aus New South Wales in Australien gibt bereits seit einigen Jahren im FMX Zirkus Gas, hatte aber bis jetzt noch nicht den wirklich großen internationalen Durchbruch. Bei der lokalen RFDMX Serie konnte der junge Fahrer sich aber bereits einen Namen machen und hat dadurch auch Buchungen für internationale Shows an Land ziehen können.

Die Riding Buddies von Tom haben bereits fast alle die ersten Red Bull X-Fighters Auftritte hinter sich oder sind bei den Events regelmäßig dabei und deshalb nutzte der Metal Musik Liebhaber die Chance des Novillero Online Qualifiers, um sich für den Event in Madrid 2016 zu bewerben. Die Bewerbung kam spät und erhielt somit weniger Votes als es bei einer früheren Einreichung hätten werden können, aber Tom überzeugte die Judges und somit ging die Wildcard des Sport-Komitees an den jungen Metal Mulisha Fahrer.

Bei den anderen Ridern ist Tom bekannt dafür, die Rampen als erster in Angriff zu nehmen und gleich nach kurzem aufwärmen fette Tricks rauszuhauen und seine Whips bis ans Maximum zu pushen. Die Trickliste - mit allen namenhaften Flip Kombinationen - von dem Yamaha Fahrer kann sich mehr als sehen lassen und spielt sicher in der Liga der Top 20 Fahrer auf der Welt. Aktuell scheint Robinson auch an einem Body Varial zu arbeiten um das richtige Arsenal für Madrid in der Tasche zu haben.

Lassen wir uns überraschen, welche unglaubliche Show das nächste junge australische Talent in Madrid abliefern wird.