Deutsche Fans erleben ein Trickfeuerwerk auf dem Olympiasee

Brody Wilson - Cordova Flip
Play
Sheehan reißt 18.000 Zuschauer mit Double Flips aus den Sitzen

Josh Sheehan gewinnt - nach Sydney 2011 - zum zweitenmal einen Red Bull X-Fighters Tourstop. Mit Double Flips, extremen 360° und Double Grab Flips hielt der sympatische Australier die Konkurenz in Schach und riss die 18.000 deutschen Fans regelmäßig aus den Sitzen. Aber auch der Rest des Fahrerfeldes sorgte für das dem Publikum regelmäßig der Atem stehenblieb.

Falls Ihr den Event verpasst habt gibt es die komplette Sendung im Video on Demand hier!

Live Results: Um die Ergebnisse in Real-Time oder den Punktestand der Tour zu verfolgen speichert euch einfach redbullxfighters.com/results und Ihr seit die ganze Saison up to date.