Phänomenaler Sheehan fliegt zum Sieg in Pretoria

Play
Schaut euch die Highlights vom Final Showdown in Afrika an!

Der Australier Josh Sheehan war beim ersten Red Bull X-Fighters World Tour Finale auf afrikanischem Boden am Samstag nicht zu schlagen. Der 28-Jährige dominierte den Wettbewerb, gewann jeden Durchgang mit einstimmiger Punktwertung und holte sich den Titel in der prestigeträchtigsten FMX-Serie der Welt. Danny Torres aus Spanien war bis zum Ende stark und belegte den zweiten Platz. Der Amerikaner Adam Jones erang zum ersten Mal in der Saison einen Podestplatz und wurde Dritter.

Live Results: Für alle Ergebnisse der gesamten Saison 2014 im Detail checkt: redbullxfighters.com/results

Falls ihr den Event verpasst habt, gibt es die komplette Sendung im Video on Demand HIER!