Pretoria

Beim 4. Tourstop rockten die Fahrer zum zweiten mal in Folge Südafrika

12 Sep 2015

Rob Adelberg - Whip

Pretoria, 12 Sep 2015

Pagès eine Klasse für sich in Pretoria

Tom Pagès aus Frankreich und Clinton Moore aus Australien lieferten sich bei der Rückkehr der Red Bull X-Fighters World Tour nach Pretoria, Südafrika vor 17.000 wilden Fans ein sagenhaftes Finale. Pagès stieg vor Moore auf die oberste Stufe des Podiums, Taka Higashino aus Japan belegte den dritten Rang.

Frankreichs Tom Pagès, der Innovator des Freestyle Motocross, hat mit seinem elektrisierenden Triumph bei der Rückkehr der Red Bull X-Fighters nach Pretoria, Südafrika am 12. September die Tabelle der World Tour 2015 mächtig aufgemischt. Pagès begegnete in einem tadellosen Finale mit Moore dem Mann, der bereits die gesamte Saison die Tabellenführung inne hat und beide Fahrer lieferten ein Trickniveau ab, welches in den vergangenen Jahren undenkbar gewesen wäre.

 

Winning Run Madrid

Winning Run Madrid

GoPro Run - Dany Torres

GoPro Run - Dany Torres

Best Action

Best Action

Las Ventas Unvergesslich - Ein weiteres Mal!

Las Ventas Unvergesslich - Ein weiteres Mal!

Best Moments Madrid

Best Moments Madrid

Winning Run Tom Pages

Winning Run Tom Pages
Rotate icon

To view the Event Highlights please switch to landscape mode
Got it.

Blog from Pretoria