Ein Event der in die Geschichte eingeht

Josh Sheehan - KOD Flip
Play
17.000 Fans feierten den besten FMX Final Zweikampf der Geschichte in Pretoria

Tom Pagès aus Frankreich und Clinton Moore aus Australien lieferten sich bei der Rückkehr der Red Bull X-Fighters World Tour nach Pretoria, Südafrika vor 17.000 wilden Fans ein sagenhaftes Finale. Pagès stieg vor Moore auf die oberste Stufe des Podiums, Taka Higashino aus Japan belegte den dritten Rang.

Frankreichs Tom Pagès, der Innovator des Freestyle Motocross, hat mit seinem elektrisierenden Triumph bei der Rückkehr der Red Bull X-Fighters nach Pretoria, Südafrika am 12. September die Tabelle der World Tour 2015 mächtig aufgemischt. Pagès begegnete in einem tadellosen Finale mit Moore dem Mann, der bereits die gesamte Saison die Tabellenführung inne hat und beide Fahrer lieferten ein Trickniveau ab, welches in den vergangenen Jahren undenkbar gewesen wäre.

Event verpasst? Kein Problem das Replay gibt es HIER!

Live Ergebnisse: Um die Ergebnisse in Real-Time oder den Punktestand der Tour zu verfolgen speichert euch einfach redbullxfighters.com/results und Ihr seit die ganze Saison up to date.